Werbung

Italien

Vialli kämpfte gegen Krebsleiden

Gianluca Vialli hat gegen Krebs gekämpft

Rom – Der frühere italienische Fußball-Nationalspieler Gianluca Vialli hat im vergangenen Jahr gegen ein Krebsleiden gekämpft. Das gab der heute 54-Jährige im Interview mit der Corriere della Sera zu. „Mir geht es gut, sehr gut sogar“, sagte der ehemalige Stürmer. Körperlich fühle er sich nach einer Operation und Chemotherapie wieder wie in besten Zeiten, „obwohl ich immer noch nicht ganz ... Mehr lesen »

Neuntes Tor: CR7 beflügelt Juve

Ronaldo und Mandzukic (r.) trafen für Juventus Turin

Turin – Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat seine Erfolgsserie auch wegen eines weiteren Tores von Superstar Cristiano Ronaldo fortgesetzt. Nach dem 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen SPAL Ferrara ist Juve nach 13 Runden der unangefochtene Meisterschaftsprotagonist mit zwölf Siegen und einem Unentschieden.  CR7 brachte die ohne die deutschen Nationalspieler Emre Can und Sami Khedira angetretenen Turiner in der 29. Minute in Führung. ... Mehr lesen »

Juves Ex-Generaldirektor Marotta zu Inter

Marotta wird neuer Geschäftsführer Sport bei Inter

Mailand – Giuseppe Marotta wechselt kurz nach seinem Abschied vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin als neuer Geschäftsführer Sport zum Ligarivalen Inter Mailand. Der 61-Jährige, der bei „Juve“ sieben Jahre als Generaldirektor gearbeitet hatte, erhält bei den Lombarden nach der Einigung mit Mailands chinesischem Besitzer Zhang Jindong auf einen mehrjährigen Vertrag auch Sitz und Stimme im Vorstand. Durch sein Knowhow soll ... Mehr lesen »

AS Rom und Klubchef spenden für schwerverletzten Liverpool-Fans

James Pallotta spendete 50.000 Euro aus eigener Tasche

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom spendet der Familie des von Roma-Anhängern lebensbedrohlich verletzten Liverpool-Fans Sean Cox 150.000 Euro. 100.000 Euro werden von dem Klub direkt gezahlt, 50.000 Euro spendet der Vereinsvorsitzende James Pallotta aus eigener Tasche.  Cox war im Vorfeld des Champions-League-Halbfinales zwischen dem Team von Jürgen Klopp und den Römern an einem Pub in Liverpool von einer Gruppe ... Mehr lesen »

Nach Herzproblemen: Strinic vor Rückkehr ins Mailand-Training

Vizeweltmeister Strinic soll bald wieder mitmischen

Mailand – Grünes Licht nach Herzproblemen: Fußball-Vizeweltmeister Ivan Strinic (31) steht beim italienischen Traditionsklub AC Mailand vor seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining. Nach überstandenen Herzproblemen wird der kroatische Abwehrspieler, der seit seinem Wechsel im Sommer noch kein Spiel für seinen neuen Klub absolviert hat, am kommenden Montag wieder trainieren. Dies teilte Mailand nach einer Reihe medizinischer Tests mit. Bei Linksverteidiger Strinic ... Mehr lesen »

Im Wein liegt Wahrheit: Ronaldo zahlt 31.000 Euro für zwei Flaschen

London – Im Wein liegt Wahrheit: Im Falle von Cristiano Ronaldo bedeutet dies unter anderem, dass der fünfmalige Weltfußballer wahrhaftig über jede Menge Geld verfügt. Laut dem englischen Massenblatt The Sun hat der 33 Jahre alte Portugiese bei einem Abstecher in das Londoner Edel-Restaurant „Scott’s“ 31.000 Euro für zwei Flaschen Wein ausgegeben. Die erste Flasche, ein „Richebourg Grand Cru“, kostete ... Mehr lesen »

Italien: Udinese entlässt Trainer Velazquez – Nicola Nachfolger

Davide Nicola ist neuer Trainer in Udine

Udine – Der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio hat auf seine Krise reagiert und Trainer Julio Velazquez (37) entlassen. Dies bestätigte der Klub am Dienstag und präsentierte direkt den Italiener Davide Nicola (45) als Nachfolger. Udine wartet in der Serie A bereits seit sieben Spielen auf einen Sieg (sechs Niederlagen, ein Remis) und rutschte nach dem 1:2 beim FC Empoli am ... Mehr lesen »

Higuain nach Ausraster gegen Ex-Klub Juve für zwei Spiele gesperrt

Higuain verlor gegen Juventus die Nerven

Mailand – Starstürmer Gonzalo Higuain vom AC Mailand ist nach seinem Ausraster im Spiel gegen seinen Ex-Klub Juventus Turin (0:2) für zwei Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige habe sich gegenüber dem Schiedsrichter „bedrohlich“ verhalten, entschied das Sportgericht des italienischen Fußballverbandes FIGC. Higuain hatte die Rote Karte gesehen, nachdem er zunächst einen Handelfmeter vergeben hatte und später nach einer Verwarnung den ... Mehr lesen »

Italien: Di Carlo zum dritten Mal Chievo-Coach

Di Carlo soll Chievo Verona aus dem Tabellenkeller holen

Verona – Domenico Di Carlo wird zum dritten Mal Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten Chievo Verona. Der 54-Jährige unterschrieb beim Ligaschlusslicht einen Vertrag für sechs Monate, der im Fall des Klassenerhalts eine Prämie vorsieht. Di Carlo hatte Chievo bereits von 2008 bis 2010 und in der Saison 2011/12 trainiert. Er folgt auf den früheren italienischen Nationaltrainer Gian Piero Ventura, der am Sonntag ... Mehr lesen »

Ancelotti fordert Spielabbrüche bei Beleidigungen

Ancelotti fordert Spielabbrüche bei Beleidigungen

Neapel – Der ehemalige Bayern-Trainer Carlo Ancelotti fordert den Abbruch von Fußballspielen bei schweren Beleidigungen gegen Spieler, Trainer oder Schiedsrichter. Der Coach des SSC Neapel zeigte damit Verständnis für seinen Kollegen Jose Mourinho, der nach dem 2:1-Sieg von Manchester United in der Champions League bei Juventus Turin mit einer provokativen Geste auf anhaltende Beleidigungen durch Juve-Fans reagiert hatte. „Wenn man ... Mehr lesen »