Werbung

Italien

Juve-Stürmer Vucinic vor Wechsel zu Inter

Vucinic (M.) soll von Juve zu Inter Mailand wechseln

Turin (SID) – Stürmer Mirko Vucinic steht unmittelbar vor einem Wechsel vom italienischen Fußball-Meister Juventus Turin zum Serie-A-Rivalen Inter Mailand. Das berichteten am Montag italienische Medien. Für den Kapitän der montenegrinischen Nationalmannschaft, der in der laufenden Saison in acht Ligaspielen zwei Tore erzielte, soll im Tausch der kolumbianische Mittelfeldspieler Fredy Guarín zur „Alten Dame“ wechseln. Inter hatte als Tauschobjekt für den ... Mehr lesen »

Lob für Klose nach erstem Lazio-Auswärtssieg nach 256 Tagen

Klose erntet Lob in den italienischen Medien

Rom (SID) – Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose (35) von Lazio Rom hat für seine engagierte Leistung beim 3:2-Auswärtssieg bei Udinese Calcio Lob in den italienischen Medien eingeheimst.  „Miro scheitert mit einem einfachen Kopfstoß, der Lazio ein Tor hätte schenken können. Er war jedoch für das Tor seines Teamkollegen Hernanes der Wegbereiter“, schrieb der Corriere dello Sport. Die Gazzetta dello Sport analysierte ... Mehr lesen »

Kloses Lazio mit Last-Minute-Sieg – Seedorf siegt zum Debüt

Last-Minute-Sieg für Klose und Lazio

Rom (SID) – Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose (35) und Lazio Rom haben in der italienischen Serie A in Unterzahl einen Last-Minute-Sieg gelandet. Der Pokalsieger gewann am Sonntag bei Udinese Calcio 3:2 (0:1).  Klose spielte über 90 Minuten und sah eine Gelbe Karte.  Mit 27 Punkten weist Lazio allerdings noch einen klaren Rückstand auf die Spitzenklubs auf und rangiert nur im Tabellenmittelfeld. ... Mehr lesen »

Klose und Lazio mit Last-Minute-Sieg in Udine

Miroslav Klose feiert mit Lazio Last-Minute-Sieg

Udine (SID) – Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose (35) und Lazio Rom haben in der italienischen Serie A einen Last-Minute-Sieg gelandet. Der Pokalsieger gewann am Sonntag bei Udinese Calcio 3:2 (0:1) und kletterte mit nun 27 Punkten vorläufig auf Rang sieben. Klose spielte über 90 Minuten und sah eine Gelbe Karte. Mit 27 Punkten weist Lazio allerdings noch einen klaren Rückstand auf ... Mehr lesen »

Medien: Ex-Schalker Bastos vor Wechsel zum AS Rom

Michel Bastos wechselt möglicherweise zum AS Rom

Rom (SID) – Der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi Michel Bastos steht offenbar vor einem Wechsel vom Al-Ain Sport-Club aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zum italienischen Spitzenklub AS Rom. Das berichtet kicker.de. Roma-Coach Rudi Garcia hatte den 30-jährigen Brasilianer bereits bei OSC Lille betreut. Der Offensivspieler, der nur 14 Bundesligaspiele (4 Tore) für Schalke 04 bestritt, will unbedingt wieder in Europa spielen. Mehr lesen »

Juventus und Rom im Gleichschritt

Doppelpack durch Arturo Vidal

Rom (SID) – Klare Siege für die Spitzenteams: Tabellenführer Juventus Turin und Verfolger AS Rom haben sich zum Auftakt des 20. Spieltages der italienischen Serie A keine Blöße gegeben. Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Profi Arturo Vidal (18./41., Foulelfmeter) traf doppelt beim 4:2 (3:1) der „alten Dame“ aus Turin gegen Sampdoria Genua. Die weiteren Treffer steuerten der Spanier Fernando Llorente (24.) und ... Mehr lesen »

Rom verkürzt Abstand auf Turin

Mattia Destro (m.) traf für Rom zum 1:0

Rom (SID) – Der dreimalige italienische Fußball-Meister AS Rom hat den Abstand auf Spitzenreiter Juventus Turin in der Serie A zumindest für ein paar Stunden verkürzt. Der Hauptstadtklub besiegte zum Auftakt des 20. Spieltages Abstiegskandidat AS Livorno souverän mit 3:0 (2:0). Die Römer haben nach dem Erfolg durch die Treffer von Mattia Destro (6.), Kevin Strootman (36.) und Adem Ljaji? ... Mehr lesen »

Seedorf: Werde AC Mailan wieder auf Erfolgskurs bringen

Seedorf verbreitet Optimismus beim AC Mailand

Mailand (SID) – Clarence Seedorf hat bei seiner Vorstellung als neuer Trainer des 18-maligen italienischen Fußball-Meisters AC Mailand Optimismus pur verbreitet. „Ein Klub verliert nicht seine DNA. Man kann vielleicht ein Virus haben, doch der Anti-Virus ist schon unterwegs. Ich werde den AC Milan wieder an die Spitze des Fußballs bringen“, sagte der 37-jährige Niederländer am Samstag bei seiner ersten ... Mehr lesen »

Italien: Catania holt Maran als Trainer zurück

Maran ist als Trainer zu Catania Calcio zurückgekehrt

Catania (SID) – Einen Tag nach der Trennung von Trainer Luigi De Canio hat der italienische Fußball-Erstligist Catania Calcio dessen Vorgänger Rolando Maran zurückgeholt. Der 50-Jährige war am 20. Oktober bei den Sizilianern entlassen worden. Maran hatte Catania in der vergangenen Saison mit dem Klubrekord von 56 Punkten auf den achten Platz geführt, danach aber einen Fehlstart in die neue ... Mehr lesen »