Werbung

Italien

Can nach Eigentor harsch kritisiert: „Verheerend und konfus“

Italienische Presse kritisiert Emre Can nach Eigentor

Turin – Nationalspieler Emre Can vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin musste nach seinem Eigentor im Ligaspiel bei Lazio Rom (2:1) heftige Kritik über sich ergehen lassen. „Verheerend und konfus“, habe der Mittelfeldspieler agiert, schrieb Corriere dello Sport. „Einfach zu langsam“, befand der Corriere della Sera. „Can hat Pech mit einem Eigentor, spielt aber plump“, kritisierte die Gazzetta dello Sport. Can ... Mehr lesen »

Medien: Ronaldo-Klub Juve an Werner interessiert

Erzielte bislang elf Saisontreffer: Timo Werner

Turin – Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zeigt Interesse an einer Verpflichtung des Nationalspielers Timo Werner. Laut einem Bericht der Sportzeitung Corriere dello Sport hat der Klub von Superstar Cristiano Ronaldo Kontakt zum Bundesligisten RB Leipzig aufgenommen.  Der 22 Jahre alte Stürmer, dessen Vertrag in Leipzig im Sommer 2020 ausläuft, könnte laut italienischen Medienberichten als Nachfolger für Vizeweltmeister Mario Mandzukic ... Mehr lesen »

Khedira fällt wegen Knieprellung gegen Lazio aus

Sami Khedira muss wohl angeschlagen pausieren

Turin – Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin muss am Sonntag im Topspiel bei Lazio Rom aller Wahrscheinlichkeit nach auf Sami Khedira verzichten. Der 2014er-Weltmeister zog sich bereits vor dem Match gegen Tabellenschlusslicht Chievo Verona am Montag (3:0) im Training eine Prellung am rechten Knie zu. Der 31-Jährige flog daraufhin nach Deutschland, um sich einer Untersuchung zu unterziehen. Das berichtet die ... Mehr lesen »

Can trifft bei souveränem Juventus-Sieg

Emre Can bejubelt seinen ersten Treffer für Juve

Turin – Auch dank des ersten Saisontors von Nationalspieler Emre Can hat der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin seinen achten Scudetto in Folge fest im Visier. Die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri besiegte am 20. Spieltag der Serie A das Tabellenschlusslicht Chievo Verona mit 3:0 (2:0) und hat damit weiter neun Punkte Vorsprung auf den SSC Neapel. Can, der im Sommer ... Mehr lesen »

Neapel bleibt Juve auf den Fersen

Vizemeister Neapel verkürzt Rückstand auf Meister Juve

Neapel – Der italienische Fußball-Vizemeister SSC Neapel hat den Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger Juventus Turin in der Serie A verkürzt. Napoli gewann das Spitzenspiel gegen Lazio Rom 2:1 (2:0) und liegt mit 47 Punkten noch sechs Zähler hinter Juve. Der Rekordmeister könnte am Montag mit einem Sieg gegen Chievo Verona den alten Abstand aber wieder herstellen.  Der Anschlusstreffer des ... Mehr lesen »

Tod eines Inter-Fans: Zwei weitere Mailand-Anhänger festgenommen

Der Anführer der Inter-Hooligans wurde verhaftet

Mailand – Die italienische Polizei hat zwei weitere Fans des Fußball-Erstligisten Inter Mailand im Zusammenhang mit dem Tod eines Inter-Anhängers am 26. Dezember verhaftet. Der Tifoso war von einem Auto überfahren worden und im Krankenhaus gestorben. Die Zahl der Verhafteten stieg damit auf sechs. Darunter ist laut Gazzetta dello Sport auch ein bekannter Anführer der Inter-Hooligans. (SID) Mehr lesen »

Angriff auf Lippis Sohn Davide in Mailand

Kam mit dem Schrecken davon: Davide Lippi

Mailand – Davide Lippi, Sportmanager und Sohn des ehemaligen italienischen Fußball-Nationaltrainers Marcello Lippi, ist am Donnerstagabend von drei Personen vor seiner Wohnung in Mailand angegriffen worden. Die drei Männer trugen Helme, berichtete die Gazzetta dello Sport. Lippi wurde geschlagen und bedroht. Der 41 Jahre alte Berater mehrerer Serie-A-Fußballer konnte in die Garage des Gebäudes flüchten, er kam ohne Verletzungen davon. ... Mehr lesen »

Erster Titel mit Juve: Ronaldo trifft zum Supercup-Sieg

Supercup-Sieg: Ronaldo macht das entscheidende 1:0

Dschidda – Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat seinen ersten Titelgewinn mit Juventus Turin gefeiert. Durch einen Treffer des portugiesischen Topstars (61.) gewann Juve den im saudi-arabischen Dschidda ausgetragenen italienischen Supercup gegen den AC Mailand mit 1:0 (0:0).  Ronaldo war im Sommer für rund 105 Millionen Euro von Real Madrid nach Turin gewechselt. Für Juventus war es der achte Erfolg bei ... Mehr lesen »

Ermittlungen gegen Lazio-Fans wegen antisemitischer Gesänge

Die Lazio-Fans fielen erneut negativ auf

Rom – Die italienische Polizei hat Ermittlungen gegen rund ein Dutzend Fans des Fußball-Erstligisten Lazio Rom aufgenommen, die am Samstagabend beim Pokalspiel gegen Novara Calcio (4:1) durch rassistische und antisemitische Gesänge negativ aufgefallen waren. Die Zuschauer wurden mithilfe von Videoüberwachungskameras identifiziert, berichtete die Gazzetta dello Sport. Trainer Carlo Ancelotti vom SSC Neapel meinte zuletzt, Rassismus sei ein großes Problem in ... Mehr lesen »

Coppa Italia: Juve im Viertelfinale – erneut Ärger bei Lazio

Khedira (r.) mit Torschütze Moise Kean

Bologna – Rekordsieger Juventus Turin ist problemlos ins Viertelfinale der Coppa Italia eingezogen. Die Mannschaft von 2014er-Weltmeister Sami Khedira und Nationalspieler Emre Can setzte sich mit 2:0 (1:0) beim Erstliga-Konkurrenten FC Bologna durch und trifft in der Runde der letzten Acht des nationalen Pokalwettbewerbs auf Atalanta Bergamo oder Cagliari Calcio (beide Serie A).  Federico Bernardeschi (9.) und Moise Kean (49.) ... Mehr lesen »