Werbung

Rest der Welt

Frankfurter Fabian wechselt nach Philadelphia

Marco Fabian schließt sich US-Klub Philadelphia Union an

Philadelphia – Der mexikanische Mittelfeldspieler Marco Fabian verlässt DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt und wechselt in die USA zu Philadelphia Union. Das gab der Klub aus der Major League Soccer (MLS) am Freitag bekannt. Der Nationalspieler hat seit Anfang 2016 für die Eintracht gespielt. „Heute habe ich ein sehr wichtiges Kapitel meines Lebens geschlossen“, wurde Fabian (29) in einem offenen Brief zitiert, ... Mehr lesen »

MLS: LA Galaxy widmet Beckham Statue

MLS: David Beckham wird mit einer Statue geehrt

Los Angeles – Große Ehre für David Beckham: Der US-Fußballklub Los Angeles Galaxy widmet dem früheren englischen Mittelfeldstar als erstem Spieler aus der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) eine Statue. Das gab der Verein aus dem Bundesstaat Kalifornien am Freitag bekannt. Die Statue des 43-Jährigen soll vor dem Saison-Eröffnungsspiel am 2. März gegen Chicago Fire mit Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger enthüllt ... Mehr lesen »

L’Equipe-Liste: Messi klarer Spitzenverdiener im Fußball

Lionel Messi führt die Liste der Spitzenverdiener an

Köln – Die besten Bundesligaprofis gehören laut einer Erhebung der französischen Sportzeitung L’Equipe nicht zu den Spitzenverdienern im Weltfußball. In der am Freitag veröffentlichten Liste belegt der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil vom FC Arsenal mit einem geschätzten monatlichen Bruttogehalt von 1,6 Millionen Euro den zehnten Platz.  Als meistverdienenden Bundesligaspieler hat die L’Equipe Robert Lewandowski vom FC Bayern identifiziert. Der ... Mehr lesen »

„Die schlimmste Nachricht“: Leichnam von Emiliano Sala identifiziert

Dorchester – Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist tot. Der Leichnam des 28-Jährigen, der am 21. Januar in einem Kleinflugzeug über dem Ärmelkanal abgestürzt war, konnte am Donnerstagabend identifiziert werden, wie die Polizei der englischen Grafschaft Dorset mitteilte. Sala war im Winter vom französischen Erstligisten FC Nantes zum walisischen Klub Cardiff City gewechselt, sein Verschwinden löste weltweit große Anteilnahme aus. ... Mehr lesen »

Pekerman-Nachfolger: Queiroz neuer Nationaltrainer Kolumbiens

Carlos Queiroz übernimmt Kolumbiens National-Elf

Bogotá – Der Portugiese Carlos Queiroz tritt die Nachfolge von Jose Pekerman als Trainer der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft an. Der 65-Jährige wurde am Donnerstag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz des nationalen Verbandes FCF in der Hauptstadt Bogota offiziell vorgestellt und erhält einen Vierjahresvertrag. Der Argentinier Pekerman (69) hatte sein Arbeitspapier im vergangenen September aus persönlichen Gründen nicht verlängert. Queiroz, einst Trainer von ... Mehr lesen »

Leasingauto verkauft: Haftstrafe für Ex-Fußballer Repka

15 Monate Gefängnis für Ex-Nationalspieler Tomas Repka

Prague – Der frühere tschechische Fußball-Nationalspieler Tomas Repka hat sich nach mehreren Fehltritten mit dem Verkauf seines Leasingautos richtigen Ärger eingebrockt. Ein Gericht verurteilte den 45-Jährigen am Donnerstag zu einer 15-monatigen Gefängnisstrafe.  Repka, der in seiner Karriere 46 Länderspiele absolviert hatte und unter anderem bei West Ham United sowie dem AC Florenz unter Vertrag stand, verkaufte einen Mercedes für 46.500 ... Mehr lesen »

Bei rassistischen Gesängen: Rüdiger fordert Stadionverbote

Rüdiger würde Stadionverbote begrüßen

London – Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger vom englischen Spitzenklub FC Chelsea würde es begrüßen, wenn auch andere Vereine ihre Fans nach rassistischen Entgleisungen mit Stadionverboten sanktionieren. „Man muss sie einfach hart bestrafen. Und ich appelliere an die anderen Fans im Stadion, den Mund gegen diese Leute aufzumachen“, sagte der Abwehrspieler dem Fachmagazin kicker. Anhänger der Blues waren im Dezember mehrmals negativ ... Mehr lesen »

Flugzeugtragödie um Sala: Erster Leichnam geborgen

Das Flugzeug mit Sala war am 21. Januar verschwunden

London – Gut zwei Wochen nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs, in dem der argentinische Fußball-Profi Emiliano Sala (28) gesessen hatte, ist die erste Leiche geborgen worden. Das teilte die zuständige britische Ermittlungsbehörde AAIB mit. Ob es sich dabei um Sala oder den Piloten handele, gaben die Ermittler nach der Bergungsaktion, die „so würdevoll wie möglich“ verlaufen sei, nicht bekannt. „Bei ... Mehr lesen »

In der Verlängerung: Draxler schießt Paris ins Pokal-Viertelfinale

Draxler trifft, PSG kommt weiter

Lyon – Nationalspieler Julian Draxler hat den französischen Fußball-Meister Paris St. Germain ins Pokal-Viertelfinale geschossen. Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann trotz eines schwachen Auftritts ohne den verletzten Superstar Neymar bei Drittliga-Aufsteiger FC Villefranche mit 3:0 (0:0). Ebenso wie Draxler (102.) trafen Moussa Diaby (113.) und Edinson Cavani (119.) für den souveränen Tabellenführer der französischen Liga. Der Favorit tat ... Mehr lesen »

Meister-Coach Jimenez zum dritten Mal Trainer bei AEK Athen

Manolo kehrt zum dritten Mal zu AEK Athen zurück

Athen – Der griechische Fußball-Erstligist AEK Athen hat den Spanier Manolo Jimenez (55) zum dritten Mal zum Cheftrainer befördert. Das gab der Hauptstadtklub am Mittwoch bekannt. Jimenez ersetzt Marinos Ouzounidis. „Der Meister-Trainer ist nach Hause zurückgekehrt. Die AEK-Familie wünscht Manolo viel Glück bei seiner dritten Amtszeit im Klub“, teilte der Verein mit. In der Saison 2010/11 hatte der Iberer mit ... Mehr lesen »