Werbung

Spanien

Eibar erstmals in der Primera División

SD Eibar macht Aufstieg in die Primera Division perfekt

Eibar – Der spanische Fußball-Klub SD Eibar feiert im 75. Jahr seines Bestehens den erstmaligen Aufstieg in die Primera División – doch ob er erstklassig spielen darf, ist offen. Der Aufsteiger in die 2. Liga machte seinen Durchmarsch am 40. Spieltag durch ein 1:0 (0:0) gegen Deportivo Alaves zwei Partien vor Saisonende perfekt.  Der Verein aus der baskischen Kleinstadt von ... Mehr lesen »

Ter Stegen: „Ich weiß, worauf ich mich eingelassen habe“

Ter Stegen sieht sich für Aufgabe in Barcelona gewappnet

Barcelona – Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen sieht sich für seine neue Rolle als Nummer eins des FC Barcelona gewappnet. „Ich weiß, worauf ich mich eingelassen habe. Ich weiß, dass hier nur Siege zählen. Ich werde alles geben, was in meiner Macht steht, um Barca zu helfen“, sagte der 22-Jährige in einem Interview auf der Homepage der Katalanen. Ter Stegen betonte, ... Mehr lesen »

Nach Bananen-Wurf: Villarreal sperrt Teil der Tribüne

Bananen-Wurf auf Alves: Villarreal setzt ein Zeichen

Villarreal – Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal will nach dem Bananen-Wurf eines seiner Fans auf den brasilianischen Abwehrspieler Dani Alves (FC Barcelona) ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Bei einem Europa-League-Spiel Ende August soll der Teil des El-Madrigal-Stadions für Zuschauer gesperrt bleiben, von dem aus Alves beworfen worden war. „Mit dieser Aktion schicken wir eine laute Botschaft gegen Rassismus und Fremdenhass ... Mehr lesen »

Neuer Barca-Trainer Luis Enrique verspricht Offensiv-Fußball

Will weiterhin offensiv spielen lassen: Luis Enrique

Barcelona – Luis Enrique hat bei seiner Vertrags-Unterschrift als neuer Trainer des entthronten spanischen Meister FC Barcelona weiter Offensiv-Fußball versprochen. „Wir werden angreifen, einen attraktiven und effektiven Fußball spielen“, sagte der 44-Jährige: „Das heißt aber auch, das wir gut verteidigen müssen.“ Einen kleinen Umbruch schloss die Klub-Ikone nach einer Saison ohne großen Titel nicht aus: „Jedes Team muss sich neu ... Mehr lesen »

FC Barcelona: Piqué verlängert um fünf Jahre bis 2019

Vertrag bis 2019: Barcelonas Gerard Piqué

Barcelona – Der spanische Fußball-Nationalspieler Gerard Piqué hat beim entthronten Meister FC Barcelona ein Zeichen gesetzt und seinen Vertrag bei den Katalanen um fünf Jahre bis 30. Juni 2019 verlängert. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Der ursprüngliche Kontrakt des 27-Jährigen war bis 30. Juni 2015 datiert gewesen. Piqué spielt seit 2008 bei Barca und bestritt seitdem 266 Begegnungen ... Mehr lesen »

Berizzo neuer Trainer bei Celta Vigo

Vigo – Der Argentinier Eduardo Berizzo ist neuer Trainer des spanischen Fußball-Erstligisten Celta Vigo. Dies gab der Klub am Montagabend auf seiner Homepage bekannt. Berizzo unterschrieb einen Vertrag für die nächsten beiden Spielzeiten bei den Galiciern. Der 44-Jährige löst damit beim Neunten der Primera Division Luis Enrique ab, der zum FC Barcelona wechselt. Berizzo spielte zwischen 2001 und 2006 als ... Mehr lesen »

Berizzo neuer Trainer bei Celta Vigo

Eduardo Berizzo wird neuer Trainer von Celta Vigo

Vigo – Der Argentinier Eduardo Berizzo ist neuer Trainer des spanischen Fußball-Erstligisten Celta Vigo. Dies gab der Klub am Montagabend auf seiner Homepage bekannt. Berizzo unterschrieb einen Vertrag für die nächsten beiden Spielzeiten bei den Galiciern. Der 44-Jährige löst damit beim Neunten der Primera Division Luis Enrique ab, der zum FC Barcelona wechselt. Berizzo spielte zwischen 2001 und 2006 als ... Mehr lesen »

Enrique neuer Trainer in Barcelona

Barcelona – Der ehemalige spanische Fußball-Nationalspieler Luis Enrique soll den FC Barcelona nach einer Saison ohne Titel wieder in die Erfolgsspur führen. Der entthronte spanische Meister teilte am Montagabend mit, dass der 44-Jährige als Nachfolger von Gerardo Martino einen Zweijahresvertrag bis Juni 2016 erhält. Enrique hatte in der vergangenen Woche seinen Abschied beim Erstligisten Celta Vigo trotz eines laufenden Vertrags ... Mehr lesen »

Atlético gibt Entwarnung bei Turan – Costa fällt mit Muskelfaserriss aus

Madrid – Spaniens Meister Atlético Madrid kann im Finale der Fußball-Champions-League am 24. Mai in Lissabon gegen den Lokalrivalen Real Madrid (20.45 Uhr/ZDF und Sky) mit seinem türkischen Spielmacher Arda Turan planen, muss allerdings auf Stürmer-Star Diego Costa verzichten.  Am Rande der Feierlichkeiten in der Hauptstadt gaben die Rojiblancos bekannt, dass Turan beim entscheidenden 1:1 beim FC Barcelona nur eine ... Mehr lesen »

Barca-Angestelle nach Rassismus-Skandal entlassen

Rassismus-Skandal: Barca entlässt Angestellte

Llagostera – Eine Angestellte des spanischen Topklubs FC Barcelona ist nach ihrer Verwicklung in einen Rassismus-Skandal beim Relegationsspiel der Fußball-Drittligisten UE Llagostera und Racing Santander (0:0) entlassen worden. Das berichteten spanische Medien am Montag. Die Frau, die im Vereinsmuseum der Katalanen angestellt war, hatte als Zuschauerin beim Duell um den Aufstieg in die Segunda División am Sonntag Santanders dunkelhäutigen Spieler ... Mehr lesen »