Werbung

  • Bayer setzt Aufholjagd Richtung Champions-League-Plätze fort

    Bayer setzt Aufholjagd Richtung Champions-League-Plätze fort

    Leverkusen – Unter dem neuen Trainer Peter Bosz geht die Aufholjagd von Bayer Leverkusen Richtung Champions-League-Plätze unvermindert weiter. Mit dem hochverdienten 2:0 (1:0) im 30. Westderby g...

  • Düsseldorfer Zimmer droht lange Pause

    Düsseldorfer Zimmer droht lange Pause

    Leverkusen – Abwehrspieler Jean Zimmer von Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf droht möglicherweise eine lange Pause. Der 25-Jährige musste im Gastspiel des Aufsteigers bei Bayer Leverkusen ...

  • Frankfurt reißt Gladbach endgültig aus allen Titelträumen

    Frankfurt reißt Gladbach endgültig aus allen Titelträumen

    Frankfurt/Main – Eintracht Frankfurt hat Borussia Mönchengladbach wohl endgültig aus allen Titelträumen gerissen, die eigenen Hoffnungen auf die Champions League aber kaum genährt. Der DFB-Pokal...

  • Frauen-Bundesliga: Bayern ziehen mit „Wölfinnen“ gleich

    Frauen-Bundesliga: Bayern ziehen mit „Wölfinnen“ gleich

    Köln – Bayern München hat das Titelrennen in der Frauenfußball-Bundesliga noch spannender gemacht. Der Vizemeister zog im Gipfeltreffen nach der Winterpause mit dem zuvor noch ungeschlagenen Dou...

  • Hannover: Kind plant bis 2021 mit Heldt

    Hannover: Kind plant bis 2021 mit Heldt

    München – Präsident Martin Kind (74) von Fußball-Bundesligist Hannover 96 setzt trotz des drohenden Abstiegs unverändert langfristig auf die Dienste von Manager Horst Heldt. „Horst Heldt h...

Dresden verpasst Heimsieg gegen Regensburg

Moussa Kone konnte für Dresden kaum Akzente setzen

Dresden – Dynamo Dresden hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen entscheidenden Schritt im Abstiegskampf verpasst. Die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis kam im Heimspiel vor 25.303 Zuschauern gegen Jahn Regensburg nicht über ein 0:0 hinaus.  Aus den letzten acht Spielen holten die Sachsen nur einen Sieg, liegen aber trotz der Negativserie weiter sieben Punkte vor dem Relegationsplatz. Regensburg, zuletzt mit ... Mehr lesen »

Sieg in Bielefeld: Aufsteiger Magdeburg weiter im Flow

Magdeburgs Lohkemper und Beck durften auf der Alm jubeln

Bielefeld – Der 1. FC Magdeburg hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der abstiegsbedrohte Aufsteiger setzte sich am 22. Spieltag bei Arminia Bielefeld mit 3:1 (2:0) durch und schraubte seine Erfolgsserie in der Rückrunde auf zehn Punkte aus vier Spielen. Vor 19.568 Zuschauern erzielten Winter-Neuzugang Timo Perthel (33.) per Freistoß und Felix Lohkemper (45.) die Tore zur 2:0-Führung. ... Mehr lesen »

Hannover: Kind plant bis 2021 mit Heldt

Horst Heldt bleibt auch bei Abstieg Manager in Hannover

München – Präsident Martin Kind (74) von Fußball-Bundesligist Hannover 96 setzt trotz des drohenden Abstiegs unverändert langfristig auf die Dienste von Manager Horst Heldt. „Horst Heldt hat einen Vertrag bis 2021 und der wird erfüllt“, sagte Kind im Doppelpass bei Sport1. Heldt hatte zuletzt für die Kaderzusammenstellung bei 96 Kritik einstecken müssen.  (SID) Mehr lesen »

Medien: BVB ohne Pulisic in Nürnberg

Fehlt dem BVB in Nürnberg: Christian Pulisic

Nürnberg – Fußball-Herbstmeister Borussia Dortmund muss am Montag (20.30 Uhr/Eurosport-Player) beim Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg ohne den US-Amerikaner Christian Pulisic (20) auskommen. Nach Angaben des kicker hat der Offensivspieler beim 0:3 in der Champions League bei Tottenham Hotspur einen Muskelfaserriss erlitten und muss eine längere Pause einlegen. Auch Kapitän Marco Reus (ebenfalls Muskelfaserriss) und Lukasz Piszczek (Fersenblessur) fallen beim BVB ... Mehr lesen »

Real leistet sich peinlichen Aussetzer – Einbruch während Boatengs Liga-Premiere

Patzte mit Real Madrid gegen Girona: Vinicius Junior

Madrid – Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen peinlichen Aussetzer geleistet und Tabellenführer FC Barcelona wieder aus dem Blick verloren. Der Rekordmeister unterlag trotz einer Torvorlage von Toni Kroos im Estadio Santiago Bernabeu dem abstiegsgefährdeten FC Girona geradezu sensationell mit 1:2 (1:0). Girona hatte zuvor sechs Mal in Folge verloren. Ex-Weltmeister Kroos legte zwar zunächst den ... Mehr lesen »

Kramer und Ginter halten Mentalitäts-Debatte für „Blödsinn“

Ginter äußerte sich deutlich zu Mentalitäts-Debatten

Mönchengladbach – Die früheren Fußball-Weltmeister Christoph Kramer und Matthias Ginter vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach halten wenig von den Diskussionen um mangelnde Mentalität bei erfolglosen Klubs. „Bei diesem Thema könnte ich mich in Rage reden“, sagte Kramer im Interview mit der Frankfurter Allgemein Sonntagszeitung: „Wenn man im Fußball Dinge nicht erklären kann, ist man immer schnell dabei zu sagen: Der ist ... Mehr lesen »

Iranische Staatsfernsehen streicht Bayern-Spiel – Steinhaus der Grund?

Steinhaus sorgte für eine Nicht-Übertragung im Iran

Teheran – Die kurzfristige Nicht-Übertragung des Freitagabendspiels von Bayern München beim FC Augsburg (3:2) im Iran schlägt hohe Wellen. Das iranische Staatsfernsehen soll die Partie wegen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Langenhagen) aus dem Programm gestrichen haben. „Bibiana Steinhaus ist eine Frau und trägt kurze Hosen“, twitterte ARD-Korrespondentin Natalie Amiri zu den Gründen. Zahlreiche Medien berichten ebenfalls über den Sachverhalt, eine Bestätigung ... Mehr lesen »

Handspiel-Diskussion: Schiedsrichter-Boss Fröhlich stärkt Referees den Rücken

Sorgte für Diskussionen: Der Videobeweis auf Schalke

Frankfurt/Main – Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich hat in den Diskussionen über strittige Handspiele am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga den Referees den Rücken gestärkt. „Vier korrekte Entscheidungen, eine im Grenzbereich“ habe es gegeben, sagte der 61-Jährige auf dfb.de. Die diskutable Szene habe sich im Duell zwischen Schalke 04 und dem SC Freiburg ereignet, als Lukas Kübler der Ball gleich mehrfach an ... Mehr lesen »

Rekordmann des Tages: Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Claudio Pizarro (li.) wird von seinem Team gefeiert

Berlin – Claudio Pizarro sprintete mit ausgebreiteten Armen über den Rasen des Berliner Olympiastadions, so als wollte er die ganze Welt herzen. Mit seinem späten Freistoßtor (90.+6) rettete der Oldie von Werder Bremen seinem Team beim 1:1 (0:1) bei Hertha BSC nicht nur einen wichtigen Punkt, sondern wurde mit 40 Jahren und 136 Tagen auch zum ältesten Torschützen der Liga. ... Mehr lesen »

Italiener Rocchi pfeift Liverpool gegen Bayern

Rocchi pfeift das Hinspiel zwischen Liverpool und Bayern

Liverpool – Der Italiener Gianluca Rocchi leitet das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) zwischen dem FC Liverpool und Bayern München. Für den deutschen Fußball-Rekordmeister ist dies ein gutes Omen: Der 45-Jährige aus Florenz pfiff in der Königsklasse bisher drei Gruppenspiele mit Bayern-Beteiligung, dreimal gewannen die Münchner. Rocchi leitete am 17. September 2013 das 3:0 der Bayern ... Mehr lesen »